Hausbootfreizeit 20172021-10-01T17:02:10+02:00

Tag 1

Früh um 4:00 Uhr sind wir mit dem Reisebus in Pfaffenhofen losgefahren. Die Fahrt verlief ohne große Staus und Zwischenfälle. Nach ein paar kurzen Toilettenpausen und drei Spielfilmen sind wir um 15:30 Uhr bei unserer [...]

Tag 2

Heute haben wir den sonnigen Tag ganz gechillt angegangen. Wir leisteten uns einen Tag ganz ohne Hausbootfahren. Nach einem Frühstück an Deck gab es für jeden eine coole Sonnenbrille und wir sind mit dem Zug [...]

Tag 3

Heute sind wir nach dem Frühstück bei sonnigem Wetter nach Haarlem aufgebrochen. Wir mussten auf zwei großen Kanälen fahren und uns kamen riesige und lange Schiffe entgegen. Im Hafen von Amsterdam haben wir sogar ein [...]

Tag 4

Haarlem haben wir heute um kurz vor 10.00 Uhr hinter uns gelassen und sind in südlicher Richtung nach Leiden gefahren. Unsere Reiseroute führte uns über die „Kager Plassen" - ein riesiges Seengebiet. Aber wir haben [...]

Tag 5

Gleich nach dem Frühstück sind wir besser aus unseren engen Parklücken herausgekommen, als befürchtet. Unser erstes Fahrtziel war die Pumpstation, mit der wir den Schmutzwassertank entleeren konnten. Leider wollte keiner der Jugendlichen diesen Job übernehmen. [...]

Tag 6

In der Früh wurden wir von Bauarbeitern auf Frachtkähnen geweckt. Nach 2-3 Duschgängen war im Jungenboot zum ersten Mal das komplette Frischwasser leer - so konnten wir nach dem Frühstück nicht abspülen und auch der [...]

Nach oben